IMMER EINHUNDERT PROZENT

Informiert.

Fachliche News

 

 

Gesetzliche Neuregelungen zum Jahreswechsel 2017/2018: Wir möchten Sie wieder mit einem Sonderrundschreiben auf ausgewählte Themen sowei Handlungs- und Optimierungsmöglichkeiten zum Jahreswechsel aufmerksam machen.

Am 26. Juni 2017 ist das neu gefasste Geldwäschegesetz zur Umsetzung der Vierten EU-Geldwäscherichtlinie in Kraft getreten, das zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung beitragen soll.

Zum bevorstehenden Jahreswechsel 2016/2017 möchten wir Sie wieder mit einem Sonderrundschreiben auf ausgewählte Themen aus den Bereichen Steuern und Rechnungslegung aufmerksam machen.

Der Bundesrat hat am 14. Oktober 2016 der Reform der Erbschaftsteuer zugestimmt und damit nun nach einem langen parlamentarischen Verfahren den Weg freigemacht ...

Zum bevorstehenden Jahreswechsel 2015/2016 möchten wir Sie wieder mit einem Sonderrundschreiben auf ausgewählte Themen aus den Bereichen Steuern und Rechnungslegung aufmerksam machen.

Bereits Ende 2014 hat das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass die erbschaftsteuerlichen Regelungen zur Begünstigung des Betriebsvermögens nicht in jeder Hinsicht mit der Verfassung ...

Am 14. Oktober 2015 hat das Bundeskabinett die Verordnung über die Sozialversicherungsrechengrößen 2016 beschlossen, um diese turnusmäßig ...

Besonders in der Baubranche ist es üblich, zur Absicherung möglicher Gewährleistungsansprüche sog. Sicherungseinbehalte einzubehalten: ...

In Zeiten der Globalisierung und Internationalisierung arbeiten und leben immer mehr Menschen im europäischen Ausland und planen möglicherweise auch, dort ihren Lebensabend zu verbringen.

Ziel einer Betriebsprüfung ist die Ermittlung und Beurteilung steuerlich bedeutsamer Sachverhalte, um die Gleichmäßigkeit der Besteuerung zu gewährleisten.

Zum Hintergrund: Selbständige Künstler und Publizisten tragen in Deutschland - wie Arbeitnehmer - die Hälfte ihrer Sozialversicherungsbeiträge selbst.

Der Bundestag hat am 4. Dezember 2014 abschließend über das „Gesetz zur Anpassung der Abgabenordnung an den Zollkodex der Union und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften“ beraten.

Zum bevorstehenden Jahreswechsel 2014/2015 möchten wir Sie wieder mit einem Sonderrundschreiben auf ausgewählte Themen aus den Bereichen Steuern und Rechnungslegung aufmerksam machen.

Zum 1. Januar 2015 tritt das Mindestlohngesetz (MiLoG) in Kraft: Zusammenfassung & relevante Details ...

Am 7. November 2014 hat sich der Bundesrat erstmalig zu dem Entwurf eines Gesetzes zur Anpassung der Abgabenordnung an den Zollkodex der Union und ...

Am 15. Oktober 2014 hat das Bundeskabinett die Verordnung über die Sozialversicherungsrechengrößen 2015 beschlossen, um diese turnusmäßig ...

– oder: Warum das Mindestlohngesetz auch für Arbeitgeber relevant ist, die schon heute über Mindestlohn zahlen


Durch das am 1. Januar 2015 im Rahmen des sog. Tarifautonomiestärkungsgesetzes in Kraft tretende Mindestlohngesetz (MiLoG) wird die Höhe des Mindestlohns ...

Datenschutzeinstellungen

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig und Kekse lieben wir nur im Konferenzraum. Wir möchten jedoch anonymisierte Daten nutzen, um unsere Seite und ihre Inhalte für Sie zu optimieren. Dafür nutzen wir den Web-Analysedienst Matomo. Die Software läuft dabei ausschließlich auf den Servern unserer Website. Eine Speicherung der anonymisierten Daten findet nur dort statt. Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir freuen uns, wenn Sie das erlauben und uns damit unterstützen. Mehr über Cookies lesen Sie hier: Datenschutz. Unser Impressum finden Sie hier: Impressum. Ihre Einwilligung können Sie hier .


Essenziell

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Anonymisierte Statistiken

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.