Nachdem mit dem Jahressteuergesetz 2022 für kleine Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) eine Steuerbefreiung rückwirkend zum 1. Januar 2022 ins Gesetz…

MEHR

Durch die Reform des Grunderwerbsteuergesetzes im Jahr 2021 wurde mit Wirkung zum 1. Juli 2021 u.a. die Steuervergünstigung nach § 6a GrEStG angepasst…

MEHR

Im Sachverhalt, der dem BFH-Urteil zugrunde lag, führte eine Kapitalgesellschaft für ihren Gesellschafter-Geschäftsführer ein Verrechnungskonto, auf…

MEHR

Drei Jahre nach Inkrafttreten der gesetzlichen Änderungen hat das BMF am 25. April 2023 ein Schreiben zur umsatzsteuerlichen Behandlung von…

MEHR

Mit Urteil vom 15. Februar 2023 hat der BFH im Anschluss an die EuGH-Entscheidung vom 8. September 2022 (Az.: C 98/21) hinsichtlich des…

MEHR

Das DRSC hat in ihrer Sitzung vom 16. Juni 2023 den DRÄS 13 („Deutscher Rechnungslegungs Änderungsstandard“) beschlossen. Dieser ändert insbesondere…

MEHR

Lesen Sie mehr über Freelancer | A1-Bescheinigungen | Schüler als Ferienjobber/Aushilfen | Gesundheitsvorsorge | Erholungsbeihilfen |…

MEHR

Sowohl die Erbengemeinschaft als auch die GbR sind Gesamthandsgemeinschaften. Im Unterschied zur GbR zeichnet sich die Erbengemeinschaft dadurch aus,…

MEHR

Das Genussrechtskapital kann für Unternehmen eine interessante Alternative zur klassischen Fremdfinanzierung sein. Zum einen sind Genussrechte…

MEHR

Mit BMF-Schreiben vom 10. Mai 2022 hat sich das Bundesministerium der Finanzen verbindlich zur steuerlichen Behandlung von Kryptowährungen, Utility-…

MEHR

Liegt ein privates Veräußerungsgeschäft auch dann vor, wenn ein Ehegatte seinen Miteigentumsanteil wegen drohender Zwangsvollstreckung in Rahmen der…

MEHR

Für die steuerliche Anerkennung einer ertragsteuerlichen Organschaft bedarf es unter anderem eines Ergebnisabführungsvertrages gem. § 14 Abs. 1 Satz 1…

MEHR

Nach der Regelung des § 6 AStG sind bei einer natürlichen Person, die innerhalb eines Zeitraums von 12 Jahren mindestens sieben Jahre lang…

MEHR

Bereits nach bisheriger BFH-Rechtsprechung fließen die geldwerten Vorteile, die einem Arbeitnehmer aus der Gewährung von Aktienoptionen im Rahmen…

MEHR

Nach der Regelung des § 6 AStG sind bei einer natürlichen Person, die innerhalb eines Zeitraums von 12 Jahren mindestens sieben Jahre lang…

MEHR

Im Januar 2023 ist die EU-Richtlinie zur Nachhaltigkeitsberichterstattung, die sog. „Corporate Sustainability Reporting Directive“ (CSRD) in Kraft…

MEHR

Im April sind in Deutschland die letzten staatlichen Maßnahmen zur Eindämmung des Virus ausgelaufen und Anfang dieses Monats hob die…

MEHR

Gerne möchten wir Sie über die bevorstehenden Änderungen in der Pflegeversicherung ab dem 1. Juli 2023 informieren.

MEHR

Die Übergangsfrist zur Mitteilung der wirtschaftlich Berechtigten zum Transparenzregister für Vereinigungen mit Sitz im Ausland mit Immobilieneigentum…

MEHR

Lesen Sie mehr über Deutschland Ticket als Jobticket | Übernahme von Fortbildungskosten durch Arbeitgeber | Kinderbetreuungskosten | Gemischt…

MEHR

Ergeben sich nach dem 1. Januar 2022 bestimmte Änderungen im Zusammenhang mit einem Grundstück, treffen Grundstückseigentümer – anders als nach altem…

MEHR

Bei unentgeltlichen Erwerben begünstigungsfähiger Betriebsvermögen im Sinne des § 13b Abs. 1 ErbStG besteht die Möglichkeit anstelle der…

MEHR

Veräußert ein Steuerpflichtiger Anteile an einer Kapitalgesellschaft, an der er innerhalb der letzten 5 Jahre zu mindestens einem Prozent beteiligt…

MEHR

Zur Gewährung der erweiterten Grundstückskürzung in den Fällen einer Betriebsaufspaltung gab es im Jahr 2021 ein wichtiges BFH-Urteil. Das…

MEHR

Mit Urteil vom 24. August 2022 (II R 14/20) hat der BFH klargestellt, dass für die Bewertung von Ein- und Zweifamilienhäusern sowie Eigentumswohnungen…

MEHR

Sogenannte inkongruente oder auch disquotale Gewinnausschüttungen liegen vor, wenn die Erlösverteilung unter den Gesellschaftern nicht proportional im…

MEHR

Leistungsbeziehungen zwischen nahen Angehörigen stehen oft im Fokus der Finanzverwaltung. So auch in dem Sachverhalt, der dem Urteil des BFH vom 29.…

MEHR

Durch das Gesetz zur temporären Senkung des Umsatzsteuersatzes auf Gaslieferungen über das Erdgasnetz vom 19. Oktober 2022, wurde die Möglichkeit…

MEHR

Mit Wirkung zum 1. Januar 2023 wurde durch das JStG 2022 in § 12 Abs. 3 UStG ein Umsatzsteuersatz von 0% (Nullsteuersatz) für die Lieferung, die…

MEHR

Der Bundestag hat am Freitag, den 2. Dezember 2022 das Jahressteuergesetz 2022 (JStG 2022) in der durch den Finanzausschuss am 30. November 2022…

MEHR

Nach § 325 HGB muss der Jahresabschluss von Kapitalgesellschaften (und deren gleichgestellten Personenhandelsgesellschaften) innerhalb von 12 Monaten…

MEHR

Mit BMF-Schreiben vom 5. Oktober 2022 reagiert das Bundesfinanzministerium auf die gestiegenen Energiekosten aufgrund des russischen Angriffskrieges…

MEHR

Mit seinem Schreiben vom 20. Oktober 2022 setzt sich das BMF mit der langjährigen BFH-Rechtsprechung auseinander und relativiert seine bisherige…

MEHR

Im Schreiben vom 2. August 2022 weist das BMF auf die Gesetzesänderung hin und führt aus, dass der Quellensteuerabzug nach § 50a EStG bei…

MEHR

Die Frage der Gewerbesteuerpflicht von Einkünften aus der Vermietung inländischen Grundbesitzes durch einen Steuerausländer stand in der jüngeren…

MEHR

Gehören Grundstücke zum Betriebsvermögen eines Unternehmens, ermöglicht § 9 Nr. 1 S. 1 GewStG grundsätzlich die Kürzung des Gewerbeertrags um einen…

MEHR

Die gegenwärtig signifikant steigende Inflationsrate führt zu einer erhöhten Preis- oder Kostenschätzung bei der Bestimmung des Erfüllungsbetrages,…

MEHR

Lesen Sie mehr über Beitragsbemessungsgrenze ab 2023 | Wegfall der Hinzuverdienstgrenzen | Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung |…

MEHR

Martha Klink und Dr. Michael Sixt informieren zur DAC 7 Richtlinie.

MEHR

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es gegebenenfalls sinnvoll sein kann, gegen die bayerischen Steuerbescheide Einspruch einzulegen.

MEHR

Die Vorgaben der „DAC 7-Richtlinie“ sind bis zum 31. Dezember 2022 von den Mitgliedstaaten in nationales Recht umzusetzen. Deutschland kommt dieser…

MEHR

Die Bundesregierung hat am 14. September 2022 den Entwurf für ein Jahressteuergesetz 2022 vorgelegt, um umfangreiche Steuergesetzänderungen auf den…

MEHR

Zum 1. Oktober 2022 erhöht sich der Mindestlohn von EUR 10,45 brutto auf EUR 12,00 brutto pro Arbeitsstunde. Zusätzlich werden die Verdienstgrenzen…

MEHR

Mit Beschluss vom 8. Juli 2021 hat das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass die Verzinsung nach § 233a AO mit 6% p.a. ab dem Jahr 2014…

MEHR

Kryptowährungen basieren auf der sog. Blockchain-Technologie und erfreuen sich insbesondere in der jüngeren Generation – trotz derzeitigem Rückgang…

MEHR

Nicht selten gewähren Gesellschafter ihrer Kapitalgesellschaft Darlehen aus dem Privatvermögen oder übernehmen Bürgschaften für deren…

MEHR

Nach der ständigen BFH-Rechtsprechung können auch Leistungen aus dem Vermögen von Drittstaaten-Kapitalgesellschaften, für die kein steuerliches…

MEHR

Bereits 2021 wurde das Fondsstandortgesetz (FoStoG) erlassen, welches u.a. auch Änderungen bzgl. der erweiterten Gewerbesteuerkürzung nach § 9 GewStG…

MEHR

Der Beginn des Ukraine-Krieges am 24. Februar 2022 stellt ein gravierendes Ereignis von globalem Ausmaß dar, welches langwierige Auswirkungen auf die…

MEHR

Im Juni 2022 haben sich der Rat der EU und das Europäische Parlament über die Richtlinie zur Nachhaltigkeitsberichterstattung, die sog. „Corporate…

MEHR
KARRIERE
Scroll down Scroll down