IMMER EINHUNDERT PROZENT

Persönlicher Einsatz und Leistung.

Tax Compliance Management System

Sichern Sie Ihren Erfolg unter Berücksichtigung aller steuerrelevanten Themen ab.

Unternehmen sind gesetzlich zur rechtzeitigen Abgabe von vollständigen und richtigen Steuererklärungen verpflichtet. Dies umfasst sowohl Ertragsteuern (Körperschaftsteuer- und Gewerbesteuererklärung), die Umsatzsteuer (Umsatzsteuervoranmeldungen, Umsatzsteuerjahreserklärung, Zollerklärungen) sowie sonstige Steuerarten (u. a. ordnungsgemäßer Lohnsteuer- und Quellensteuereinbehalt).

Insbesondere unter dem Gesichtspunkt des Abfederns von Risiken und der Haftungsabschirmung der gesetzlichen Vertreter ist die Einrichtung und Prüfung eines Tax Compliance Systems empfehlenswert. Das Bundesfinanzministerium hat zur Frage der Abgrenzung von Berichtigungs- und Selbstanzeige folgendermaßen Stellung genommen: „Hat der Steuerpflichtige ein innerbetriebliches Kontrollsystem eingerichtet, das der Erfüllung der steuerlichen Pflichten dient, kann dies ggfs. ein Indiz darstellen, das gegen das Vorliegen eines Vorsatzes oder der Leichtfertigkeit sprechen kann.“

Gerne unterstützen wir Sie sowohl bei der Einrichtung eines Tax Compliance Management Systems (Tax CMS), um die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen und Regelungen zu gewährleisten. Dies beinhaltet auch die Einführung von unternehmensweiten Prozessen sowie die Identifikation und Einrichtung von geeigneten Kontrollen zur Überwachung.

Ferner übernehmen unsere Experten die Prüfung der von Ihnen erstellten Tax CMS Beschreibung, sowohl im Rahmen einer Angemessenheitsprüfung als auch einer Wirksamkeitsprüfung, sodass Sie sicherstellen können, dass Sie die gesetzlichen Anforderungen einhalten und Ihre steuerlichen Risiken minimiert sind.

Unser Leistungsspektrum umfasst insbesondere:

  • Analyse der bestehenden Unternehmensprozesse zur Aufdeckung von Risiken in Bezug auf die steuerlichen Erklärungspflichten

  • Implementierung eines Tax Compliance Management Systems zur Abfederung steuerlicher Risiken sowie der Haftung der gesetzlichen Vertreter

  • Durchführung einer Angemessenheits- oder Wirksamkeitsprüfung des Tax Compliance Management System nach den Vorgaben des IDW