IMMER EINHUNDERT PROZENT

Kleine Einblicke in unser Kanzleileben.

Morison KSi Konferenz in Athen

Stefanie Kinast und Alex Streidl reisten Anfang Mai in die Hauptstadt Griechenlands, um sich dort mit weiteren 125 Vertretern der 38 anwesenden internationalen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungskanzleien aus dem Morison KSi Verbund zu treffen.
 
Während des zweitägigen Programms wurden verschiedene Fachvorträge präsentiert. Die Vortragsreihe wurde von Daniel Susskind mit Ableitungen aus seinem neuen Bestseller “The Future of the Professions” eröffnet. Ein weiterer Vortrag beschäftigte sich mit dem Image unseres Berufsstandes und der weit verbreiteten Einschätzung, dass „Steuerberater schlicht langweilig seien“. Eine Eigenschaft, die wir uns definitiv nicht zurechnen und auch angesichts des lebhaften und teils humorvollen Austausches in keiner Weise bestätigt sehen. Daneben gab es Arbeitsgruppen in den Bereichen Audit, Tax, Corporate Finance und Marketing, die durch verschiedene Vorträge zur Diskussion anregten.
 
Natürlich wurde auch dem persönlichen Austausch Rechnung getragen: Bei einem gemeinsamen Besuch der Akropolis sowie geselligen Abendessen mit griechischer Küche konnte man sich in entspannter Atmosphäre unterhalten und bestehende wie auch neue Kontakte pflegen.
 
Morison KSi Conference in Athen - AkropolisTraditionelles Abendessen in Athen - Morison KSi Conference Athen“In einer Zeit, in der in vielen Lebensbereichen nationale Grenzen eine zunehmend untergeordnete Rolle spielen, stellen wir jedoch gerade in unserem Beruf fest, dass die länderspezifischen Rahmenbedingungen und Fragestellungen sehr unterschiedlich sind. Solche Treffen bereichern uns also nicht nur durch den persönlichen Kontakt, sondern fördern auch ein Verständnis für die individuellen Bedürfnisse und Gepflogenheiten, welches bei der Zusammenarbeit bei internationalen Projekten extrem hilfreich ist.” Stefanie Kinast

Gruppenbild der Teinehmer an der Morison KSi Conference in Athen

Zurück

Datenschutzeinstellungen

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig und Kekse lieben wir nur im Konferenzraum. Wir möchten jedoch anonymisierte Daten nutzen, um unsere Seite und ihre Inhalte für Sie zu optimieren. Dafür nutzen wir den Web-Analysedienst Matomo. Die Software läuft dabei ausschließlich auf den Servern unserer Website. Eine Speicherung der anonymisierten Daten findet nur dort statt. Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir freuen uns, wenn Sie das erlauben und uns damit unterstützen. Mehr über Cookies lesen Sie hier: Datenschutz. Unser Impressum finden Sie hier: Impressum. Ihre Einwilligung können Sie hier .


Essenziell

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Anonymisierte Statistiken

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.