gemeinsam zukunft gestalten

persönlich

Nicht nur digitale Entwicklungen bei GKK: Verstärkung im Partner-, Senior- und Managerkreis

Nach einem Jahr 2020, das für die gesamte Wirtschaft durch Wandel geprägt war, ist auch unser Jahresbeginn durch eine hohe Dynamik geprägt. Warum sehen wir uns für die aktuellen Herausforderungen für uns als Kanzlei und somit ganz zentral auf die maximale Unterstützung unserer Mandanten hervorragend aufgestellt?

Aufgrund der stringenten Ausrichtung auf digitale Prozesse in den Vorjahren konnten wir unser Leistungsangebot im digitalen Bereich enorm ausweiten. So wird der überwiegende Anteil unseres digitalen Leistungsangebots bereits erfolgreich in der Zusammenarbeit mit unseren Mandanten genutzt und weitere Projekte sind in der Erprobung. Kanzleiintern haben wir unsere Arbeit für das gesamte Team mit maximaler Flexibilität auf New Work umgestellt und werden diese Umstellung in diesem Jahr durch letzte Anpassungen unserer Kanzleiräume finalisieren. Ab April 2021 erreichen wir den Status einer komplett papierlosen Kanzlei und können uns somit zukünftig noch stärker als beratender Partner für unsere Mandanten einsetzen und diese auch bei der digitalen Transformation unterstützen.

Diese Entwicklungen bei gleichzeitigem Wachstum verdanken wir unserem gesamten Team, das geschlossen die Prozessveränderungen fachlich und persönlich engagiert mitgestaltet. Die größte Herausforderung stellt sich für uns in der Einschränkung des persönlichen Austausches mit Mandanten und im Team. Neben der fachlichen Kompetenz ist dieser Bereich unsere zweite tragende Säule unserer Unternehmensphilosophie. Aber auch hier können wir uns auf das Team verlassen, weichen erfolgreich auf digitale Kanäle aus und üben erfolgreich Geduld für wieder nahe Momente.

Während die fachliche und menschliche Auszeichnung an das gesamte GKK Team geht, freuen wir uns zusätzlich sehr über die folgenden, ganz offiziellen Karriere-Schritte, die zusätzlich durch Top-Leistungen der vier Kandidaten begründet sind:

Unser Manager-Kreis wird zusätzlich durch Astrid Kittel verstärkt. Sonja Kapfhammer und Sandra Markgraf ergänzen seit dem Jahreswechsel unseren Senior-Manger-Kreis.

 

Auch unser Partnerkreis freut sich seit Jahresbeginn über Verstärkung: Thomas Stüllein hatte direkt nach seinem Studium seine Karriere bei uns begonnen, lebt seitdem unsere Werte sehr aktiv, fordert sich täglich neu und trägt die GKK DNA förmlich in sich. Diese gibt er auch stets mit guter Laune im Rahmen seiner Ausbildungsaufgaben weiter. Mit wertschätzender Kritik entwickelt er erfolgreich nicht nur seine eigenen Mitarbeiter. Auch in Zeiten hoher Arbeitsbelastung kann sich jeder auf seine Geduld, seinen Rat und seine Unterstützung unter Einhaltung aller GKK Standards verlassen. Als überzeugter Dienstleister und absoluter Allrounder ist er ein geschätzter Partner für unsere Mandanten. Da Einsatz und Kompetenz nicht nur im Beruflichen bei ihm hoch sind, sondern auch beim Feiern, freuen wir uns umso mehr auf die Zeit, die uns diese Momente wieder ermöglicht.

Alle Entwicklungen tragen maßgeblich dazu bei, dass wir uns gut gerüstet auf spannende Herausforderungen freuen.

Zurück