IMMER EINHUNDERT PROZENT

Kleine Einblicke in unser Kanzleileben.

Zu Gast an der Hochschule Landshut

Letzten Montag waren Markus Keller und Dr. Michael Sixt zu Gast an der Hochschule Landshut. Nach einer kurzen Begrüßung und der Vorstellung von GKK PARTNERS hielten die beiden im Kompetenzmodul Steuern einen Fachvortrag zum Thema „Einkünfte aus Kapitalvermögen“.

Die, durch die Einführung der - auch aktuell politisch durchaus kontrovers diskutierten - Abgeltungsteuer im Jahr 2009 strukturell signifikant veränderte Einkunftsart, führt, wie die zwei Referenten deutlich machten, zwar für viele Steuerpflichtige zu einer erheblichen Vereinfachung, in durchaus zahlreichen Fällen geht die Rechtsänderung jedoch mit einer deutlichen Komplexitätssteigerung einher. In der Veranstaltung wurden nach einer eingehenden Darstellung des Grundkonzepts solche komplexen Fragestellungen bei Kapitaleinkünften dargelegt, analysiert und Lösungsansätze vermittelt. So wurde den Studierenden ermöglicht, bereits vorhandenes Wissen zu vertiefen und dieses auf Beispiele aus der Praxis anzuwenden.

Markus und Michael konnten den Studierenden somit vor Augen führen, dass die Behauptung des vermeintlichen trockenen Steuerrechts keineswegs der Realität entspricht, sondern dass das Steuerrecht äußerst lebensnah ist und zudem einen dauerhaften dynamischen Anpassungsprozess durchlebt. Dieser Prozess sollte auch mit der richtigen Expertise kritisch betrachtet werden. Der Vortrag endete mit der motivierenden Feststellung für die Studierenden, dass das Berufsfeld des Steuerberaters keines ist, welches der Vergangenheit angehört, vielmehr der Beruf auch in Zukunft herausragende und interessante Perspektiven eröffnet.

Wir bedanken uns bei der Hochschule Landshut, Prof. Dr. Thomas Zinser und den Studierenden für den spannenden Austausch!

Zurück