IMMER EINHUNDERT PROZENT

Kleine Einblicke in unser Kanzleileben.

Digitale Events: unsere kulinarische Reise durch Israel

Mit der Online-Weinprobe im März und dem digitalen Cocktailkurs im Mai hat GKK bereits zwei tolle „flüssige“ Events hinter sich. Daher wurde es Zeit für etwas Neues: Im Rahmen eines Online-Kochkurses begaben wir uns Anfang Juni gemeinsam mit Imran Farzand, unserem äußerst sympathischen und professionellen Koch, auf eine 2,5-stündige kulinarische Reise durch die israelische Küche.

Zusammen mit und unter Anleitung von Imran bereiteten wir verschiedene vegetarische israelische Gerichte zu. Auf dem Menü standen Shakschuka mit libanesischem Fladenbrot, Blumenkohl Shawarma mit Taboule und die Dip-Klassiker Rote Beete Hummus und Baba Ganoush. Die Einkaufsliste für all die Gerichte war lang und enthielt einige Zutaten und Gewürze, die man sonst eher selten verwendet. So stand für jeden Teilnehmer eine orientalische Gewürz- und Zutatentüte bereit, die die noch notwendigen Besorgungen schlank und auf den regulären Supermarkt eingeschränkt hat.

Die zahlreichen landestypischen Gewürze und Gewürzmischungen, die wir für die Zubereitung der Gerichte benötigten, entführten uns schon beim Geruch auf die belebten arabischen Gewürzmärkte und sorgten mit ihren intensiven Düften, einzigartigen Aromen und leuchtenden Farben für orientalisches Flair in unseren Küchen.

Unser Koch Imran führte uns kompetent, locker und humorvoll durch den Abend, erklärte und zeigte uns über mehrere Kameraperspektiven, wie man die einzelnen Speisen zubereitet und was es dabei zu beachten gilt. Nebenbei erzählte er auch Wissenswertes über Land und Leute Israels. Wir erfuhren aber nicht nur viel über die kulinarische Vielfalt, sondern lernten auch verschiedene Koch- und Küchentricks. Jetzt wissen wir zum Beispiel, wie man Ingwer mit einem Löffel schält oder dass man Schärfe oder zu viel/intensives Gewürz (fast) immer mit etwas Honig mildern kann. Was bei Imran mit großem Messer ganz schnell und leicht von der Hand ging, war für viele von uns eine Technik- und Tempo-Herausforderung. Aber auch das wurde von unserem Team bravourös gemeistert: Alle Team-Finger sind noch vorhanden und intakt. Den einzigen Verlust des Abends beklagt einer unserer Partner, der einen Schneebesen durch den festen Brotteig gejagt und damit – eigentlich absehbar – zerlegt hat ;-)

Im Anschluss an unser Kochabenteuer konnten wir uns per Videochat während dem Essen und bei einem Glas Wein noch gesellig austauschen.

Wir hatten einen unterhaltsamen, lehrreichen und rundum gelungenen Abend und haben die Gerichte sicher nicht zum letzten Mal gekocht.

Zurück

Datenschutzeinstellungen

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig und Kekse lieben wir nur im Konferenzraum. Wir möchten jedoch anonymisierte Daten nutzen, um unsere Seite und ihre Inhalte für Sie zu optimieren. Dafür nutzen wir den Web-Analysedienst Matomo. Die Software läuft dabei ausschließlich auf den Servern unserer Website. Eine Speicherung der anonymisierten Daten findet nur dort statt. Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir freuen uns, wenn Sie das erlauben und uns damit unterstützen. Mehr über Cookies lesen Sie hier: Datenschutz. Unser Impressum finden Sie hier: Impressum. Ihre Einwilligung können Sie hier .


Essenziell

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Anonymisierte Statistiken

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.